Wenn nur gelesen wird, bleiben Zweifel. Aber wenn jeder seine Ansicht äußert, werden die Zweifel beantwortet. Das Thema wird beleuchtet, und der Arbeitskreis sieht die verschiedenen Seiten. Es ist wie bei einem geschliffenen Diamanten, der viele Facetten hat. Aber es gibt eine Hauptfacette, die flach ist, und von der aus alles betrachtet werden kann. Diese Hauptfacette zu entdecken, ist die Aufgabe des Studienkreises.

Sathya Sai Baba

Dies ist eine herzliche Einladung zum nächsten nationalen Online-Satsang mit Studienkreis:

am Samstag, 18. Sep. um 18 Uhr (17:30 gemeinsames Gebet und Lichtmeditation)


Lasst uns gemeinsam mit guten und spirituell bestärkenden Gedanken von Herz zu Herz über dieses Webinar unsere gemeinsamen Sai-Studien fortsetzen, das Unfassbare erfassen, das Licht der Liebe in uns allumfassender ausweiten.

Studienkreiszitat:

„ln naher Zukunft wird eine Zeit kommen, in der sich alles drehen wird. lch werde reinigen, reinigen, reinigen (wie eine Waschmaschine). lch werde meine Göttliche Liebe in einem noch nie dagewesenen Ausmaß in die Welt gießen. lch werde jedes einzelne Herz reinigen. Dies wird für viele sehr schwierig sein. Menschen, von denen ihr dachtet, dass ihr sie gut kennt, sogar enge Familienmitglieder und Freunde, werden sich scheinbar über Nacht so sehr verändern, dass ihr sie vielleicht nicht mehr erkennt. Es wird viel Krankheit geben. Viel Krebs. Viel Wut und geistige Störungen. Einige werden diesen Säuberungsprozess nicht überleben. Alle bekannten Institutionen und Einrichtungen werden zusammenbrechen. Es wird überall Umwälzungen geben. Das muss geschehen, bevor das Goldene Zeitalter beginnen kann. Wenn diese Zeiten kommen, haltet euch an Meinen Füßen fest, so gut ihr könnt. Alles wird gut werden. Macht euch keine Sorgen. Macht ihr euch Sorgen, wenn ihr seht, wie das schmutzige Wasser aus der Waschmaschine kommt? Manche Menschen werden viele, viele Reinigungen brauchen.

Wenn diese Zeiten kommen, lass dich von niemandem von deiner Stange stoßen. Der Spatz, der sich im Sturm an einen Ast klammert, weiß, dass seine Stärke nicht in seinen Krallen, sondern in seinen Flügeln liegt.

Er kann tief in den Wald fliegen, wo er sicher ist. Habt keine Angst. lch werde Meine Anhänger beschützen. ln diesen Zeiten wird Neuseeland ein Punkt der Stabilität in einer instabilen Welt sein. Es ist sicher, es ist sauber, es ist grün. Es wird eines der neuen Länder des neuen Zeitalters sein.“

Sathya Sai Baba (aus einem Interview)


Bitte via Email mind. einen Tag vorher anmelden:

     studienkreis@sathyasai.at